Tipps

Blogs, die ich mag / April ’21

Wie jeden Monat, kommt auch heute wieder eine Auswahl an meinen Lieblingsblogs, Blogs, die ich gerne lese, Blogs, die besonders sind oder Blogs, die ich euch aus sonstigen Gründen empfehlen kann. Ich bin auf der Suche nach richtigen, kleinen Schätzchen abseits der ganz großen; nach Blogs mit Persönlichkeit und Charakter. Wie ich nach und nach feststelle, ist die weite Welt des Internets voll davon, nur bleiben sie meist unentdeckt; dem Algorhythmus von Google sei dank. Aber nicht mehr lange… 😉

 

Doch auch große und bekannte Blogs finden den Weg in die Empfehlung, weil viele davon eben deshalb beliebt sind, weil sie toll sind 🙂 Und manchmal, ja, ich gebe es zu… manchmal kann ich nicht gut einschätzen, wie „groß“ ein Blog ist. Also, bevor mich jemand lyncht 😉

Viel Spaß beim lesen und vielleicht ist der eine oder andere für euch dabei, an dem ihr, wie ich, länger hängen bleibt…

Sinnlos Reisen

Um wie viel bunter meine digitale Lesewelt doch geworden ist, seit ich, mehr oder weniger durch Zufall, über Marcos „Sinnlos Reisen“-Blog gestolpert bin. Jeder „sinnlose“ Beitrag – ein Genuss. Reiseberichte, aber nicht nur – auch die Kindheitserinnerungen von Marco lesen sich einfach köstlich. Humorvoll, selbstironisch, mit viel Fantasie geschrieben. So bunt, dass du stellenweise nicht mehr weißt, was wahr ist und was erzählerische Freiheit. Denn manchmal driftet der Strang der Erzählung ab ins Reich der Fantasie.

Und wenn du dann die Story noch immer für biederernste Berichterstattung hältst; spätestens beim Alien im Wald merkst du, welch einem Irrlicht du anheimgefallen bist…

Doch das spielt alles keine Rolle. Marcos Blog gehört zu der Sorte, die, wenn du dich einmal darin festgelesen hast, nicht mehr loslassen kannst. Ich bin bereits voller blauer Flecken, weil ich vor lauter Lachen regelmäßig von der Couch falle. Einfach nur grandiose Unterhaltung.

 

Reiners Foto- und Reiseblog 

Ein kultureller Blog über Thailand.

Einfühlsam und mit Respekt den kulturellen Besonderheiten des Landes behandelt Reiner selbst sensible Lebensbereiche wie die Thematik der Zweitfrau oder die Heirat zwischen einer Thailänderin und einem weißen Mann. Doch es wäre falsch, diesen Blog nur darauf zu reduzieren, denn in Wahrheit nehmen solche Themen nur einen sehr geringen Teil davon ein. Der Großteil behandelt das alltägliche Leben in Thailand, Besonderheiten der Religion, die Einstellung der Thais zu ihrem Königshaus, Tempel und ihre Hintergründe, und, und, und…

Alles rund um das Land und alles, was du schon immer wissen wolltest. Viel Hintergrund, Erfahrung und fundiertem Wissen mitten aus dem thailändischen Alltag. Doch der Blog enthält auch andere Länder wie Laos, Vietnam, Kambodscha und widmet sich ebenso dem fotografischen und historischen Aspekt. „Thailand und noch viel mehr…“, so würde ich ihn am besten beschreiben.

 

Raus ins Leben

Renates „Raus ins Leben“ ist ein sehr sympathischer Reiseblog. Entsprechend dem „Raus ins Leben“- Motto zeigt das Logo eine Frau mit Reisetasche in der Hand, die auf dem Sprung ist und mit einem großen Satz Hindernisse zu überwinden scheint. Und immer, wenn ich das sehe, muss ich schmunzeln.

Wer Backpacking oder Low Budget sucht, ist hier falsch. Städtereisen, Kultur- und Erlebnisreisen sind Renates Steckenpferd, doch die rezensiert auch regelmäßig und gerne Bücher. Ihr Ziel ist es, dir zu zeigen, wie du auch in einer Vollzeitbeschäftigung das beste aus deinen wenigen Urlaubstagen machen kannst. Wie du die Zeit nutzt und etwas auf Reisen erlebst. Denn das schwierigste ist es oft, sich erst einmal vom Sofa zu erheben. Hat man das getan, läuft alles andere wie von alleine.

Theater, Museen, gute Küchen – all das wartet auf Renates Städtereisen auf dich. Als Touristikerin gibt dir Renate auch Tipps zur Planung deiner Reisen, zeigt dir, wie du dich in fremden Städten orientierst oder flüstert dir zu, wie du deine Langeweile zu Hause vertreibst. Du siehst, es lohnt sich, vorbeizuschauen.

 

Lu Morgenstern

Als ein Reisetagebuch beschreibt Lu ihre Geschichten. Und genau das ist es auch. Ein wunderschön gestalteter Blog voller Erzählungen, lebhaft, bildhaft, anschaulich. Und sehr gefühlvoll. In Beiträgen wie „Rumänien – Von einem, der hinschmiss und das Glück fand“ berichtet Lu von Schicksalen der Menschen, die in der Ferne etwas neues, gutes fanden. In „Oman“ teilt sie mit dem Leser ihre Eindrücke auf einem Ziegenmarkt. Und auch ihre Reisen durch Deutschland sind auf eine Weise verfasst, dass ich sie gerne lese. Weil sie wie eine Erzählung klingen, wie ein gutes Buch. Die Tipps zur Übernachtung oder Restaurants fließen so nebenbei hinein, aber eigentlich möchte man wissen, was Lu so erlebt hat und wie es ihr gefallen hat. Ein Reiseblog ganz nach meinem Geschmack.

 

CoffeeNewstom

Den Blog entdeckte ich, als ich durch meinen WordPress-Reader scrollte. Toms Kaffee-Welt. Ein Blog nur über Kaffee? Aus reiner Neugier klickte ich an. Was gibt es denn über Kaffee so viel zu schreiben? Kaffee in die Tasse, Tasse zu Mund führen, fertig… ha, denkste. Ob Schaum, Zuckersorten oder der richtige Mahlgrad – alles kann von Bedeutung sein und über Aroma und Geschmack entscheiden. Dazu diverse Anekdoten, Testberichte zu Kaffeemaschinen oder News über die großen Hersteller – der Content zum Thema ist schier unerschöpflich. Garniert wird das ganze mit Anekdoten wie der „Kaffeetage Griechenland“. Tom gehen anscheinend nie die Themen aus, wenn es um sein Lieblingsgetränke geht. Und es wird nie langweilig. Garniert wird das ganze mit atmosphärischen Erzählungen und unterhaltsamen Anekdoten, zum Beispiel wenn es um Kauf der richtigen Kaffeeplätzchen geht. Denn sehe da, auch hier kann man einiges falsch machen. Ich blieb an dem Blog hängen.

Egal, was du dich je zum Thema Kaffee gefragt hast, hier wirst du fündig.

 

Wandervögelchen

Du bist ein kleines Wandervögelchen, so sagte einst ihre Mutter zu Lisa-Marie. Lisa zog es immer hinaus in die Welt. Und dabei spielte es keine Rolle, ob sie in „sicheren“, oder vermeintlich gefährlichen Ländern unterwegs war. „Ich würde auch in Gebiete reisen, in denen es Unruhen gibt.“ Sagte sie mir einst. „Weil ich eine große Portion Urvertrauen habe.“

Dessen ungeachtet ist „Wandervögelchens“ Länderauswahl überraschend ausgeglichen. Südamerika, Europa, Deutschland; in der letzten Zeit ist Wandervögelchen viel in unserer Heimat unterwegs. Und sie liebt es, mit Menschen zu sprechen und ihre Geschichten zu erzählen. Ihre Artikel haben enthalten viel gut recherchierter Hintergründe und hier und da ein wenig literarischen Schwermut. Sie sind die für mich ideale Mischung aus Fakten und Storytelling. Auch die aktuelle Reisesituation kann Lisa nicht ausbremsen, denn es gibt so vieles in unserer Umgebung zu entdecken. Und „Wandervögelchen“ hat entsprechend viel Neugier auf die Welt im Gepäck…

Kasia

Hi, ich bin Kasia, die Stimme von "windrose.rocks" :-)
Treibt Dich die Frage um, was sich denn alles jenseits der heimischen Couch verbirgt, bist Du rastlos und neugierig wie ich und spürst den Drang in Dir, in die Welt hinaus zu gehen? Dann tue es! Ich nehme Dich mit auf meine Reisen und lasse Dich hautnah das Unterwegs sein miterleben - in all seinen Facetten. Lass Dich inspirieren, komm mit mir und warte nicht länger, denn... die Welt ist so groß und wir sind so klein, und es gibt noch so viel zu sehen!

Die Welt wartet auf uns.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

19 Kommentare

  1. Hallo Kasia,
    Deine Blogvorstellungen finde ich sehr interessant. Die Rezensionen sind auf den Punkt gebracht! Gratuliere 👍
    LG, Nicolas Mikulas

    1. Hallo Nicolas,

      vielen Dank! Es macht mir Spaß, immer mal wieder interessante Blogs zu entdecken 🙂

      Liebe Grüße
      Kasia

  2. Hallo Kasia,
    ganz lieben Dank für die Aufnahme in diese Aufzählung. Ich finde es sehr schön wenn ein Blogger oder natürlich auch eine Bloggerin soviel vermeintliche Mut hat, auch andere Blogs zu beschreiben! Wenn man dann noch der Blog so positiv dabei erwähnt wie der der Meinige ist das schon ein schönes Gefühl!
    Ich werde die Gelegenheit nutzen und mich revanchieren.
    Liebe Grüße Euch beiden und frohe Ostern!

    Reiner

    1. Hallo Reiner,

      ich lese deinen Blog sehr gerne. Besonders beeindruckt mich deine respektvolle Art, auf viele kulturelle Eigenheiten des Landes, Klischees und Mentalitätsunterschiede einzugehen. Ich finde es schön, gute (also solche, die mir gefallen…) Blogs an Leser bzw. andere Blogger zu vermitteln; auf diese Weise habe ich auch schon das eine oder andere Schätzchen entdeckt.

      Liebe Grüße und mach weiter so!
      Und natürlich ebenfalls ein schönes Osterfest…

      Kasia

  3. Vielen Dank für die lobende Erwähnung meines Blogs. Auch Dein Blog gehört zu denen, die ich sehr gerne lese, während ich eine große Tasse Kaffee trinke… Am meisten beeindrucken mich aber Deine Bilder zur Foto-Challenge.

    1. Vielen Dank! Ausgerechnet die Bilder? Dabei bin ich nicht gerade der Fotograf vor dem Herrn 😉 und die meisten sind mit dem Handy gemacht. Deshalb – danke! Das freut mich umso mehr 😉

      1. Das würde ich nicht sagen. Ich habe eine Fotoausrüstung und eine Handycam. Und nicht automatisch mache ich die besten Aufnahmen mit der Kodak…

  4. Vielen Dank, mir gefält : https://wandervoegelchen.com/

    1. says:

      Sehr gerne 😉 schön, dass ein passender Blog für dich dabei war. Wandervögelchen kann sehr gut Geschichten erzählen.

      Liebe Grüße
      Kasia

  5. Sinnlos reisen und CoffeeNewsTom folge ich schon ein Weilchen. Die sind wirklich klasse! Bei den anderen, die du uns heute vorgestellt hast, schaue ich auch gerne mal rein. Danke für die Tipps!

    1. says:

      Liebe Elke,

      sehr gerne. Oft sind einigen Bloggern einige andere bekannt, aber selten alle, die man so vorgestellt hat. Ich mag solche Vorstellungsrunden, weil man immer mal wieder etwas tolles für sich entdecken kann. Auch Ulrike von Bambooblog hat eine Sammlung angelegt, einigen der Blogs folge ich heute fleißig 😉

      Liebe Grüße

  6. Liebe Kasia,
    wow, jetzt bin ich aber platt. Es ist mir eine Ehre, dass du mich auf deine Empfehlungsliste aufgenommen hast! Vielen lieben Dank dafür!
    Ich bin ja erst seit etwa einem Jahr unter die Blogger gegangen. Und ganz ehrlich: Manchmal frage ich mich schon, ob das überhaupt Jemand lustig findet, was ich da so von mir gebe. Man schreibt da einfach so in das weite anonyme Internet hinein und bekommt ja nicht immer ein Feedback. Außer von Freunden und Familie, aber die sind ja oft nicht ganz ehrlich. Die Ergebnisse sieht man dann bei DSDS oder anderen Castingshows, wo sich die Leute auf Drängen von engen Freunden bis auf die Knochen blamieren.
    Humor ist die schärfste Waffe im Kampf gegen den täglichen Wahnsinn. Daher freue ich mich, wenn ich bei den Lesern zu ein paar lustigen Momenten beitragen kann.
    Sorry für die blauen Flecken.
    Ganz liebe Grüße
    Marco

    1. says:

      Lieber Marco,

      ich finde, die Menschen kommentieren zu wenig. Es ist schön blöd, in die weite Welt hinaus zu bloggen und kaum Resonanz zu bekommen. Leserzahlen sind nicht alles. Dein Blog ist noch sehr jung (das hätte ich, ehrlich gesagt, gar nicht vermutet…?), deshalb hast du noch etwas Zeit. Ich bin mir sicher, dass sich Qualität (und vor allem Humor) durchsetzen wird. Wir brauchen diese Augenblicke des Lachens so sehr in dieser Zeit. Aber auch in jeder anderen Zeit. Ein bisschen Schmunzeln macht die Welt gleich schöner. Insofern – sehr, sehr gerne geschehen. Ich hoffe, dass so viele Menschen wie möglich deinen Blog entdecken und sich beim Lesen genauso gut amüsieren wie ich.

      Liebe Grüße
      Kasia

  7. Liebe Kasia,
    ich habe tatsächlich neue Inspirationen bekommen. Kannte bisher nur 2 der vorgestellten Blogs und habe mich schon in die anderen reingeklickt und für gut befunden.
    Neue, tolle Blogs zu finden ist nicht immer einfach. Umso mehr ist so eine Blogvorstellung super. Sollte ich auch mal wieder machen.

    Liebe Grüße
    Liane

    1. says:

      Liebe Liane,

      das freut mich sehr! Ich bin auch immer happy, wenn ich neuen Lesestoff via neuen Blog bekomme, über die Google-Suche geht das nicht immer so einfach. Ich schaue auch bei anderen Blogvorstellungen, ob es da was schönes gibt 😉

      Liebe Grüße
      Kasia

  8. danke für die Vorschläge und ja ich werde mal schauen ob auch was für mich dabei ist !

    1. Lieber Manni,

      sehr gerne 🙂 vielleicht findest du das eine oder andere 😉

      Liebe Grüße
      Kasia

  9. Liebe Kasia, danke für deine Empfehlungen! Da kenne ich manche Blogs noch gar nicht und werde mich gleich mal weiterklicken!
    Frohe Ostern!
    Ulrike

    1. Liebe Ulrike,

      sehr gerne. Die Serie geht Monat für Monat weiter; ich entdecke selbst immer wieder neue Blogs. Auch bei deiner Blogroll habe ich mir bereits welche abgespeichert, aber noch keine Zeit gehabt zu stöbern.

      Liebe Grüße und dir auch ein schönes Fest!
      Kasia

Was brennt dir auf der Zunge? ;-)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.