…oder auch: die Löffel-Liste (was ist das?)

Ganz einfach: Die Löffel-Liste ist die Liste all der Dinge, die ich noch tun und erleben möchte, bevor ich irgendwann mal „den Löffel abgebe“ 🙂 In diesem Fall sind es Orte, die es noch zu besuchen gilt. Und es stimmt, was man sagt: Je länger man reist, umso länger statt kürzer wird die Liste…!

Wenn du weißt, dass Dein Leben nur aus einem kurzen Augenblick besteht..
…womit füllst du dann diesen Augenblick?

 

Afrika

  • Äthiopien
  • Botswana: Devils Pool an den Victoria Fällen
  • Elfenbeinküste
  • Gabun (unglaubliche Natur!)
  • Ghana
  • Kap Verde
  • Kenia: Das Giraffen-Hotel Giraffe Manor in Nairobi
  • Lesotho
  • Senegal
  • Mosambik
  • Marathon in Sierra-Leone
  • Ruanda
  • Uganda

 

Asien

  • Armenien (Jeeptour oder Motorradtour)
  • Bahrain
  • Bangladesch: Kaziranga-Nationalpark
  • Bhutan: wo das Glück Gesetz ist
  • China: chinesisches Neujahr miterleben / eine
    Karaoke-Bar besuchen / Larung Gar / the symphony of lights in Hongkong – die größte Lichtershow der Welt / die splitternde Glasbrücke in der Provinz Hunan
  • Georgien
  • Indien: das Holi-Farbfestival / Goa, Gokarna /
    freilebende bengalische Tiger sehen
  • Indonesien: Bali abseits der touristischen Spots / Java
  • Iran
  • Israel
  • Japan: Tokio und eine Comic Con / Hokkaido, die heißen Quellen / der Arakawa-Trail auf der Yakushima-Insel (https://www.welt.de/reise/Fern/article160875034/Derfeuchteste- Ort-Japans verzaubert-nicht-nur-Anime-Fans.html) / ein Turnier der Sumo-Ringer sehen / Urlaub auf einem Bauernhof in Fokushima (möglich – und sinnvoll) / die Buddha Statuen in Toyama, nahe Tokyo
  • Jordanien: das Streetart-Festival in Amman, jährlich in Mai (5-10)
  • Katar (Rundreise)
  • Das autonome Gebiet Karakalpakistan
  • Kasachstan: Höhlen-Moscheen, entdeckt wurden diese erst Anfang 2019
  • Libanon: Beirut
  • Nepal (Trekking)
  • Nordkorea
  • Oman
  • Pakistan
  • Russland
  • Singapur
  • Thailand: Krabbeninseln mit dem Monkey-Strand
  • Turkmenistan: der brennenden Krater, das „Tor zur Höhle“
  • Usbekistan mit Zug bereisen
  • Vietnam: Samurai Friseur
  • Westjordanland

 

Europa

  • Andorra
    Strandbunker in Dänemark / ein Hubschrauberflug
    über den Färöer Inseln
  • Finnland: Im Glasiglu übernachten, die Dinger gibt es
    in Lappland und dort gibt es jeden Tag
    Polarlichter zu sehen
  • Frankreich: die unterirdischen Pariser Bunke / zur
    Lavendelblüte in die Provence / Übernachtung im Zoo
    bei Paris
  • Grönland
  • Großbritannien: Englands Great West Way – die schönsten Strecken / Edinburgh – die Stadt unter der Stadt Real Mary Kings Close / Streetart-Tour durch Glasgow / the Lost Gardens of Heligan in Cornwall
  • Italien: Venedig im Winter, wie es im Nebel versinkt / Karneval in Venedig / Neapel und die unterirdischen Katakomben und Tunnel, der Friedhof Fontanella, Galeria Borbonica / Rom, die Sixtinische Kapelle mit den Fresken von Michelangelo / Die Geisterstadt Consonno / selbstgebauten Freizeitpark in Treviso / Grusel-Festival in Colobraro, dem verfluchtesten Dorf
    im ganzen Land
  • Mittsommer in Lettland / Tour über den Dächern von Riga
  • Wandern in Lichtenstein
  • Wandern in Luxemburg
  • Mazedonien (zu Pferd)
  • Moldawien: Transnistrien – ein Staat, den es nicht gibt; ein international nicht anerkannter, selbst ausgerufener Staat. Transnistrien hat eigene Pässe, eine eigene Währung und eigene Grenzkontrollen, doch auf der weltpolitischen Bühne wird es als ein Teil Moldawiens betrachtet. Es gibt noch andere Staaten, die, selbstausgerufen, keine internationale Anerkennung erlangt haben.
  • Norwegen: Spitzbergen
  • Polen: Masuren, Tatra-Gebirge / Masurische Bunker / der Krumme Wald / die „Sahara“ im Norden
  • Rumänien (Rundreise)
  • Russland: Moskau und das tiefste Restaurant Europas / Kasan in Tatarstan, der autonomen Republik in Russland (http://www.groovyplanet.de/street-artkultur- und-subkultur-in-kasan hauptstadt-vontatarstan/? ref=conntrip.com) (http://visittatarstan. com/de/) / Jakutsk- die kälteste Stadt Sibiriens / Russland im Winter erleben / St. Petersburg im Sommer während der weißen Nächte sehen / Truck Hotel Russland / die Kizhi Island – eine unwirkliche Architektur / Mit der Transsibirischen Eisenbahn fahren (Bericht von 1 thing to do) / Kamtschatka in Russland, mit Vulkanen, Gletschern und Geysiren / Maly Turysch, das Dorf, das am Leben bleibt – weil die
    Babuschkas ihre Produkte online anbieten
  • Schweden: in einem Eishotel übernachten, warm eingemummelt in einem Zimmer aus Eis einschlafen, die Nordlichter sehen
  • Schweiz: die Fastnacht in Basel soll einmalig sein / St Beatus Höhlen im Kanton Bern
  • Slowenien: „Kurentovanje“, der traditionsreiche Karneval von Ptuj / Apartma Zemljanka in Ljutomer
  • Spanien: die Architektur in Bilbao / Das wilde Weinfest / die Mandelblüte auf Mallorca vom Ende Januar bis Anfang März
  • Türkei: Derinkuyu (türkisch für tiefer Brunnen/Schacht, früherer Name Malakopía,) ist neben Kaymaklı die berühmteste der unterirdischen Städte in Kappadokien und befindet sich im gleichnamigen Ort. Dieser liegt in der türkischen Provinz Nevşehir 29 Kilometer südlich der Provinzhauptstadt.
  • Ukraine: Tschernobyl
  • Irgendwann mal… Weißrussland. Warum
    Weißrussland? Weder touristisch noch voller
    Sehenswürdigkeiten… und kaum einer hat das Land
    überhaupt auf dem Schirm.
    Deswegen!

 

Australien/Ozeanien

  • Australien: Great Barrier Reef / die Opalminen, wo Menschen unter der Erde leben
  • Palau und der See mit den ungiftigen Quallen
  • Kokosinseln
  • Papua Neuguinea und die Paradiesvögel
  • Kiribati – ein wunderschönes, zum Untergang verdammtes Paradies im Pazifik. Spätestens 2070 wird der Inselstaat überflutet sein.
  • Fraser Island, 1982 zum Welterbe erklärt.

 

Südamerika

  • Belize und die Korallenriffe
  • Brasilien: Graffitimundo – eine Graffiti Tour durch Buenos Aires Costa Rica: die Nebelwälder Curacao, Dominikanische Republik, El Salvador die Nebelwälder in Equador, Zugfahrt durch Equador
  • Grenada: Besuch vom ersten Unterwasser-
    Skulpturenpark in der Karibik
  • Kuba: Noche Guantanamera am 1 Januar in Guantanamo
  • Kolumbien: Cartagena an der Karibikküste, Zugfahrt durch Kolumbien
  • Peru: Iquitos, die wohl am schlechtesten zugängliche Großstadt der Welt und der peruanischer Regenwald / der kochende Fluss / Übernachten im Panorama- Kapselhotel

 

Nordamerika

  • USA: Westen: die Welle, White Pocket / St. Patrick’s Day in Chicagoerleben – der Chicago-River wird an diesemTag grün eingefärbt! / ein Roadtrip durch Arizona; mit dem Helikopter über den Grand Canyon fliegen, die Felsenlandschaften in rotes Licht der untergehenden Sonne getaucht sehen. Abends dann mit dem Schlafsack gerüstet auf der Ladefläche des Geländewagens einschlafen. Die Kojoten heulen hören. Sich vor Angst in die Hosen machen. Am nächsten Morgen aufstehen und über sich selbst lachen / Congaree Nationalpark USA im Herbst, wenn sich die farbigen Blätter in den Sümpfen spiegeln

 

Deutschland

  • Burg Henneberg in Hamburg – die kleinste Burg Deutschlands
  • Schleusenruine Wüsteneutzsch
  • Wackelwald in Bad Buchau
  • Heidelandschaft in der Nähe vom Flughafen Bonn. Dort soll es indische Wasserbüffel geben!
  • Altes Kurhaus in Aachen – der Ballsaal dort ist reinweiß und wunderschön!
  • Street Art in München – Gallery Donnersberger Brücke München – Der Verrückte Eismacher
  • Bis ganz nach oben mit der Tiroler Zugspitzbahn
  • Der Landschaftspark Duisburg-Nord
  • Der Brennende Berg im Saarland
  • übernachten im ehemaligen Stasi Bunker im Thüringer Wald
  • Bunker-Besichtigung in Dortmund
  • Fackelwanderung in Breitachklamm
    (https://www.welt.de/reise/deutschland/article171312651/Wennder-Wasserfall-zu-einem-Eisvorhang-erstarrt.html)
  • Eifel: Zelten in den Bäumen – Hier ein Bericht,
  • Das verlassene Dorf in der Eifel
  • Rakotzbrücke in Kromlau, Sachsen
  • Hängebrücke Burg Ehrenberg
  • eve&rave nature one in der Eifel
  • Das Hamburger Kirschblütenfest, das größte Event dieser Art in Deutschland
  • Hexenhäuschen am Waldrand in Annweiler am Trifels
  • Wandern im Birgeler Urwald
  • jede einzelne deutsche Insel besuchen

 

Weltweit

 

Planung 2020

Irland -Roadtrip in April
Kanada (Ende September)
Äthiopien/Dschibuti (Winter 2020/2021)

Momentan hat uns Corona die Planung ein wenig zerschossen. 2020 ist offiziell abgesagt. Wir hoffen das Beste und bleiben zu Hause, um uns und die Menschen um uns herum zu schützen.

STAY AT HOME

 

Planung 2021

Russland: Flusskreuzfahrt von St Petersburg nach
Moskau
Kolumbien schwebt uns als Idee vor. Noch nichts
Konkretes. Einfach Kolumbien.