Gedanken, Projekte

Vergänglich

Die Vergangenheit ist in Stein gemeißelt. 

Die Zukunft ist auf Wasser geschrieben.

Wahrhaftig ist nur der Augenblick. 

Royusch Unterwegs, Projekt „Wöchentliche Fotochallenge“ #10, VERGÄNGLICH

Gibt es dazu noch mehr zu sagen? Man sagt, wenn ein Werk oder ein Bild erst erklärt werden muss, dann sei es nicht gut gewesen. Aber ich erkläre doch so gern…

Die Zukunft ist ein nicht greifbares Konstrukt, existent nur in unserem Kopf. In den Gedanken, die wir uns um sie machen, in den Plänen, die wir schmieden. Wir selbst geben der Zukunft eine Gestalt. Doch „echt“ ist sie für mich nicht.

Und die Vergangenheit? Eine Reihenfolge des bereits Geschehenen, eine chronologische Auflistung von Ereignissen. Ist sie in Stein gemeißelt? Ja, ist sie. Endgültig, unveränderlich. Und genauso wenig „echt“. Geschichte wird von Siegern geschrieben – wer kennt diesen Satz nicht? Es gibt keinen anderen Grund, uns um die Vergangenheit den Kopf zu zerbrechen außer, aus ihr zu lernen. „Das Leben ist einfach. Man trifft Entscheidungen – und blickt nicht zurück.“ So lautet ein Filmzitat. Ich liebe Filmzitate.

Doch die Gegenwart, das Jetzt – dies ist das einzige, was wirklich wichtig ist. Dies ist der flüssige Strom, der uns am Leben hält. Das Leben wird nicht in der Zukunft geschrieben, es geschieht. Es geschieht, während wir Pläne schmieden. Noch so ein Zitat. Wie gesagt, ich liebe Kaffeetassenzitate.

Dies Hier und Jetzt ist der einzige Moment, in dem wir etwas entscheiden, etwas verändern können. Besinnen wir uns darauf, lassen wir es nicht an uns vorbei ziehen.

Diese eine Augenblick. Das vergänglichste, was es gibt. Und doch das einzige, was ewig dauert. Doch nicht nach unseren Maßstäben, nicht nach dem Kunstprodukt Zeit, welches wir uns erschaffen haben, um das nicht messbare messbar zu machen. Tickende Uhren, rieselnder Sand. Was bedeutet es schon?

Das einzige, was zählt, ist der Moment, in dem ich deine Hand halte. In dem wir uns anschauen. In dem wir uns eilen oder tief ausatmen. Der Moment, ob er uns bewusst ist oder nicht.

Das wirklich Echte ist das Jetzt. Denn im Jetzt spielt sich das Leben ab.

Kasia

Hi, ich bin Kasia, die Stimme von "windrose.rocks" :-)
Treibt Dich die Frage um, was sich denn alles jenseits der heimischen Couch verbirgt, bist Du rastlos und neugierig wie ich und spürst den Drang in Dir, in die Welt hinaus zu gehen? Dann tue es! Ich nehme Dich mit auf meine Reisen und lasse Dich hautnah das Unterwegs sein miterleben - in all seinen Facetten. Lass Dich inspirieren, komm mit mir und warte nicht länger, denn... die Welt ist so groß und wir sind so klein, und es gibt noch so viel zu sehen!

Die Welt wartet auf uns.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

10 Kommentare

  1. Am besten gefällt mir mein volles Haupthaar 🙂

    1. Ja, das wollte ich dich schon immer mal fragen: welches Shampoo benutzt du? 🙂

      1. An mein Haar lasse ich nur Quellwasser und Seife 🙂

        1. Du meinst wohl, das Kalkwasser aus unserem Wasserhahn *lach*

  2. Hallo Kasia, wieder einmal ein wirklich berührender Beitrag von Dir, der einen zum Nachdenken und Innehalten inspiriert. Danke dafür.

    1. says:

      Liebe Annemarie,

      zu diesem Thema gibt es so vieles, was man sagen könnte. Manche Dinge sind mir erst im Laufe des Lebens bewusst geworden.

      Liebe Grüße

  3. Vielen Dank liebe Kasia, für deinen sehr einfühlsamen Beitrag zu meiner „Vergänglichkeit“-Challenge 🙂
    Liebe Grüße
    Roland

    1. says:

      Hallo Roland, sehr gerne. Es gibt so viele Dinge, die vergänglich sind. Wie die Magnolien in unserem Garten. Wie Schokolade (kaum da, schon wieder weg…). Da kann man aus dem Vollen schöpfen… 😉

      1. Ja, man müsste anders herum fragen, was ist eigentlich nicht vergänglich? 😉

        1. says:

          Hm, ich denke, die meisten Menschen machen solche Dinge schon mal an der Dauer ihrer eigenen Existenz messbar. Somit ist ein Glas Nutella schneller Weg als die Dolomiten oder der Grand Canyon… 😉

Was brennt dir auf der Zunge? ;-)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.