Z - Themen von A bis...

Self statements – the importance of being asked

Sommer, Sonne, Partylaune… Der dieswöchiger Fragebogen dreht sich vorwiegend um die für die meisten schönste Jahreszeit. Viel Spaß mit den Fragen von Gina!

1. Ein sonniges und warmes Wochenende kann man am besten mit grillen und chillen am Badesee verbringen, denn …

Na, ob das so chillig am Badesee ist? Plärrende Kleinkinder, Hundekacke auf dem Rasen und Ordnungshüter auf Patrouille. Meine Terrasse ist da chilliger.

2. Die besten Blumen zum verschenken sind?

Ich finde fleischfressende Pflanzen cool.

3. Warst du dieses Jahr schon im Schwimmbad / am Badesee?

Ja, in Miramar, Weinheim. Man kann da schon einen entspannten Sommertag verbringen.

4. Hattest du schon einmal ein peinliches Sexerlebnis?

Ja, da gab es die Geschichte mit dieser bisexuellen Ziege… oh, halt, das war aus „Two and a half men“…

5. Sonntage sind …

…etwas deprimierend, denn nach Sonntag folgt Montag. Das heißt, keine großen Sprünge mehr, früher ins Bett usw. Samstage sind toll, da gehört die Welt noch uns.

6. Gehst du gerne auf Volksfeste?

Früher ja. Heute nicht mehr. Ist alles irgendwie dasselbe, ob es sich nun Spargelfest oder Backfischfest nennt. Jedes Mal dieselben Buden mit demselben überteuerten Zeug, die von Fest zu Fest pendeln.

7. Hast du nach der Corona Pandemie nun Angst, ein größeres Event zu besuchen?

Nein. Irgendwann muss man auch wieder leben.

8. Gehst du gerne shoppen?

Grundsätzlich nur, wenn ich was brauche. Leider passiert es ab und zu, dass ich zufällig etwas sehe und feststelle, dass ich es brauche.

9. Wer ist deine ganz persönliche Stilikone?

Muss man sowas auch noch haben? Reicht denn nicht mehr ein Hund, eine Katze, ein Wellensittich, eine Fensterpflanze…?

10. Welcher Film braucht Ihrer Meinung nach unbedingt eine Fortsetzung?

Ich bin da eher für Serien. Eine Fortsetzung von The Witcher wäre ganz nett, aber ich glaube, sie sind da gerade am basteln.

11. Werden heutzutage zu viele Filme nach dem Schema F erstellt? Sprich, mit immer gleichem Aufbau, nur einer anderen Hintergrundgeschichte?

Eindeutig ja. Endlich spricht das mal jemand aus.

12. Welchen Film wolltest du unbedingt im Kino sehen, hast es zeitlich jedoch nicht geschafft?

So etwas gibt es nicht. Es läuft momentan so wenig, was mich interessiert, dass sich eher die Frage stellt, will ich mich überhaupt ins Kino quälen?

13. Gehst du im Sommer genauso oft ins Kino wie im Winter oder bist du lieber draußen?

Also, zur Klarstellung, Kino ist bei mir nur selten Programm und wenn, dann dient es dem Erhalt sozialer Kontakte. Da ist es egal, ob Sommer oder Winter.

14. Jährlich gibt es neue Bikini- und Badehosentrends: Kaufst du jedes Jahr neue Badesachen oder tun es die alten vom letzten oder vorletzten Jahr auch?

Jedes Jahr neue Badesachen? Oh manoman, was ist nur aus der Welt geworden…

15. Hast du einen „grünen Daumen“?

Nein, bei mir wachsen die Pflanzen am besten, wenn ich sie in Ruhe lasse. Bemühe ich mich um sie, begehen sie lieber kollektiven Selbstmord als mir gehören zu wollen. Doofe Dinger.

16. Welcher war der coolste Ausflug, den du je hattest?

Es gab viele. Weiß nicht, da müsste ich alles nochmal Revue passieren lassen…

17. Schaust du dir gerne Fotografien von früher an? Wenn ja, was empfindest du dabei?

Ja, die schaue ich mir gerne an. Zum zweiten Teil der Frage, das kommt drauf an, in welcher Situation die Aufnahme entstanden ist. Grundsätzlich denke ich, dass ich doch besser auf den Bildern aussehe als ich dachte.

18. Hast du schon einmal Wassersport wie Paragliding oder Wasserski probiert?

Nein. Man muss nicht alles probiert haben. Paragliding habe ich probiert, und Wasser war auch im Spiel (wir überflogen einen See), aber ich glaube, nicht das ist gemeint. Wollte nur angeben 🙂

19. Worin liegt der Reiz, jeden Dienstag einen Fragebogen auszufüllen?

Man darf über sich selber reden, und wer tut es nicht gern. Außerdem kam die Frage schon mal vor. Da siehst du, wie gut ich aufpasse.

20. Zuletzt hast du?

Schätze, einen Fragebogen ausgefüllt.

 

Und jetzt du, treuer Leser:

1. Ein sonniges und warmes Wochenende kann man am besten mit grillen und chillen am Badesee verbringen, denn …
2. Die besten Blumen zum verschenken sind?
3. Warst du dieses Jahr schon im Schwimmbad / am Badesee?
4. Hattest du schon einmal ein peinliches Sexerlebnis?
5. Sonntage sind …
6. Gehst du gerne auf Volksfeste?
7. Hast du nach der Corona Pandemie nun Angst, ein größeres Event zu besuchen?
8. Gehst du gerne shoppen?
9. Wer ist deine ganz persönliche Stilikone?
10. Welcher Film braucht Ihrer Meinung nach unbedingt eine Fortsetzung?
11. Werden heutzutage zu viele Filme nach dem Schema F erstellt? Sprich, mit immer gleichem Aufbau, nur einer anderen Hintergrundgeschichte?
12. Welchen Film wolltest du unbedingt im Kino sehen, hast es zeitlich jedoch nicht geschafft?
13. Gehst du im Sommer genauso oft ins Kino wie im Winter oder bist du lieber draußen?
14. Jährlich gibt es neue Bikini- und Badehosentrends: Kaufst du jedes Jahr neue Badesachen oder tun es die alten vom letzten oder vorletzten Jahr auch?
15. Hast du einen „grünen Daumen“?
16. Welcher war der coolste Ausflug, den du je hattest?
17. Schaust du dir gerne Fotografien von früher an? Wenn ja, was empfindest du dabei?
18. Hast du schon einmal Wassersport wie Paragliding oder Wasserski probiert?
19. Worin liegt der Reiz, jeden Dienstag einen Fragebogen auszufüllen?
20. Zuletzt hast du?

Kasia

Hi, ich bin Kasia, die Stimme von "windrose.rocks" :-)
Treibt Dich die Frage um, was sich denn alles jenseits der heimischen Couch verbirgt, bist Du rastlos und neugierig wie ich und spürst den Drang in Dir, in die Welt hinaus zu gehen? Dann tue es! Ich nehme Dich mit auf meine Reisen und lasse Dich hautnah das Unterwegs sein miterleben - in all seinen Facetten. Lass Dich inspirieren, komm mit mir und warte nicht länger, denn... die Welt ist so groß und wir sind so klein, und es gibt noch so viel zu sehen!

Die Welt wartet auf uns.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

12 Kommentare

  1. Hidiho liebe Kasia,
    ist es schon wieder Zeit für die hochnotpeinliche Befragung? Oh, ja.. ich bin in Schlabberlaune – lass es uns angehen. Ich werde jede Frage beantworten – aber soowas von…
    1. Ein sonniges und warmes Wochenende kann man am besten mit grillen und chillen am Badesee verbringen, denn …
    Neee! Sonne und Wärme am Wochenden und einem Badesee? Ich HASSE SONNE, HITZE UND MASSENANSAMMLUNGEN ANDERER MENSCHEN. Das kommt im oben beschriebenen Szenario alles zusammen. Ich sag mal: fahr schon mal los – ich komm nach (pfff.. glaubst Du ja wohl selber nicht…:-) )
    2. Die besten Blumen zum verschenken sind?
    Keine Ahnung! Muss ich mich bei jemandem entschuldigen? Meine innige Liebe gestehen? Irgendwelches Grünzeug ins Grab eines Verlichenen schmeissen? Da bin ich völlig planlos. Ich würde in einen Blumenladen latschen und die Floristin fragen. Die sollte das wissen.
    3. Warst du dieses Jahr schon im Schwimmbad / am Badesee?
    Nein! Und da wird mich auch niemand sehen..(siehe Frage 1)
    4. Hattest du schon einmal ein peinliches Sexerlebnis?
    Einmal? Alle meine Sexerlebnisse sind peinlich…
    5. Sonntage sind …
    In meinem Kalender der 7. Tag der Woche – Montags ist der 1. Tag. Ansonsten ist der Tag nix halbes und nix ganzes. Die Geschäfte haben zu, man kann nicht einkaufen und wenn man irgendeine Lokalität, Park, whatever besuchen will, trampeln einen andere Menschen, denen auch zu Hause die Decke auf den Kopf fällt tot. Am besten verschläft man diesen doofen Tag komplett..
    6. Gehst du gerne auf Volksfeste?
    Äh.. was habe ich zu Menschenansammlungen gesagt?
    7. Hast du nach der Corona Pandemie nun Angst, ein größeres Event zu besuchen?
    Nein, liegt daran, dass ich größere Events meide oder immer noch eine FFP2-Maske dabei habe, weil es einfach zu viele Idioten gibt, die trotz positivem Test draußen ohne Maske rumrennen. Corona ist ja nicht verschwunden, bloss weil wir nicht mehr von 1000 Toten pro Tag in den Zeitungen lesen. Ich habe genug Ko9llegen, die an Long Covid leiden – das ist kein Spaß, wenn man nach 100 Metern gehen keine Luft mehr zum atmen bekommt.
    8. Gehst du gerne shoppen?
    Nöö..
    9. Wer ist deine ganz persönliche Stilikone?
    Da muss ich passen – ich bin auch der Meinung, dass man einfach seinen eigenen Stil kreieren kann. und mit dem total Happy ist..
    10. Welcher Film braucht Ihrer Meinung nach unbedingt eine Fortsetzung?
    Du darfst mich ruhig duzen – ansonsten haben schon zu viele Filme eine Fortsetzung bekommen. Meistens wurde es Murks. Matrix ist das beste Beispiel. Der erste Teil war gut und das Ende war stimmig. Alles was danach kam war nur noch Krampf…
    11. Werden heutzutage zu viele Filme nach dem Schema F erstellt? Sprich, mit immer gleichem Aufbau, nur einer anderen Hintergrundgeschichte?
    Definitiv! Ich warte in Splatter-Filmen immer auf die Szene, wo sich einer bei der Flucht das Bein bricht und von den anderen den ganzen restlichen Film mit durch geschleift wird.. das Handy des Verfolgten, der sich versteckt hat, klingelt natürlich immer dann, wenn der Killer ganz nah ist – klar.. Nachts schellen ja die meisten Telefone – naja außer meins, das ist nach 22:00 Uhr stummgeschaltet – aber ich spiel ja auch nicht in einem Aktion-Film das Opfer.
    12. Welchen Film wolltest du unbedingt im Kino sehen, hast es zeitlich jedoch nicht geschafft?
    Da fällt mir grad keiner ein.. und zu Hause auf meinem Riesen-TV mit Dolby-Surround-Anlage finde ich das auch viel cooler.. keiner, der mit 2 Meter 20 Körpergröße vor einem sitzt, oder irgendwelche Sitznachbarn die schon mal in dem Film waren und rumspoilern oder mit Chipstüten rascheln. Habe ich erwähnt, dass ich ANDERE MENSCHEN HASSE?
    13. Gehst du im Sommer genauso oft ins Kino wie im Winter oder bist du lieber draußen?
    Ja, ich gehe genauso oft ins Kino – nämlich nie. Und ich bin im Winter tatsächlich lieber draußen.
    14. Jährlich gibt es neue Bikini- und Badehosentrends: Kaufst du jedes Jahr neue Badesachen oder tun es die alten vom letzten oder vorletzten Jahr auch?
    Ich wusste nicht mal, dass es da jedes Jahr eine neue Mode gibt.. Da ich aber nicht an Badessen fahre und nicht in Freibäder gehe und in der Badewanne unbekleidet bin (darf ich das so schreiben oder ist das FSK18?), brauch ich auch keine Badehose (ich habe auch gar keine).
    15. Hast du einen „grünen Daumen“?
    Haha.. Nein! Bei mir geht so ziemlich alles ein, was Blätter hat. Meine zuletzt gekaufte dreistämmige Yukka-Palme war fast tot in der Bude, obwohl ich mich an die Pflegeanleitung gehalten habe. Der kleinste Stamm hatte schon alle Blätter verloren, die anderen beiden Stämme boten ebenfalls ein Bild des Jammers. Den kleinsten Stamm konnte ich so aus dem Topf ziehen – der hatte gar keine Wurzeln mehr.
    Ich habe die Pflanze dann quasi zum „sterben“ auf den Balkon gestellt und mich nicht mehr drum gekümmert. Die stand Nachts und tagsüber ohne gießen, düngen oder irgendwelche Pflege wochenlang draußen. Mit dem Ergebnis, dass Sie jetzt mehr Blätter hat als vorher und anstatt, dass die Blätter blass und kraftlos runterbammelten die Blätter nun hart und richtig kräftig grün sind. Noch Fragen, wie ich auf Pflanzen wirke?
    16. Welcher war der coolste Ausflug, den du je hattest?
    Pff.. nee.. da kommt nix..obwohl das letzte Wochenende mit der Cobra war nett..
    17. Schaust du dir gerne Fotografien von früher an? Wenn ja, was empfindest du dabei?
    Ich bin nicht so der Typ der in Erinnerungen schwelgt. Gibt auch gar nicht so viele Fotos von mir oder mit mir. Ich lebe dann doch lieber im jetzt..
    18. Hast du schon einmal Wassersport wie Paragliding oder Wasserski probiert?
    Ich habe mich mal auf ein Surfbrett gestellt und damit ein paar Runden gedreht. War aber nicht so meins..
    19. Worin liegt der Reiz, jeden Dienstag einen Fragebogen auszufüllen?
    Ich hoffe dadurch eine reiche, intelligente, junge, gutaussehende Traumfrau kennen zu lernen, die genauso schräg denkt wie ich.. Neee… Blödsinn! ich habe nur viel Langeweile..
    20. Zuletzt hast du?
    Diesen Fragebogen beantwortet.. 😉
    Was? Das war’s schon wieder? Och nöö.. na gut, dann sehen wir uns nächste Woche wieder…
    Bis denne und bleib gesund!
    CU
    P.

    1. Hallo Peter,
      vielen Dank für die treuen und ausführlichen Antworten auf die Fragebögen… und ja, es geht nächste Woche weiter, falls die liebe Gina nicht wieder einen Fragebogen zum Thema Medien erstellt. Was gut sein kann, denn Medien sind ihr Metier.

      Ein Badesee an sich ist cool – wenn nur die Menschen nicht wären. Eigentlich geht es mir so wie dir, meistens kann ich Menschen auch nicht wirklich leiden. Ich muss wirklich gute Laune haben, um mit ihnen interagieren zu wollen. Warum ich dann im Außendienst bin, einem Beruf, wo man ständig mit Leuten zu tun hat? Tja, das wird eines der ungelösten Rätsel bleiben so wie die Frage, ob unser Universum ein Teil eines Multiversum ist oder warum sich die Schokoladenpizza nicht durchgesetzt hat.

      Sonntage sind nicht cool und auf Blumen lege ich sowas von keinen Wert (trotzdem schön, wenn alle Schaltjahr mal ein Strauß kommt, aber psst!).

      Ich war gespannt, was du zur Stilikone schreibst – wer inspiriert dich bei der Auswahl der Badehosen? Kleiner Scherz. Wir befinden uns in einem verrückten Zeitalter, in dem man Kleidung sogar digital kaufen kann. Da zahlt der willige Instagramer eine gewisse Summe, um sich seinen Followern in den neuesten Trends präsentieren zu können. Die Welt ist so abgehoben geworden (oder war sie schon immer so?), dass ich mich manchmal frage, wieso die „normalen“ Dinge nicht mehr reichen.

      Bei Filmen hat man den Eindruck, hier gehen die Ideen aus – und das Konzept des Spannungsaufbaus sieht auch immer gleich aus. Da bevorzuge ich Serien, hier hat die Handlungsspanne Zeit, sich zu entwickeln.

      Deine Yucca-Palme hast du eindeutig übergossen. Ein häufiger Fehler, wenn man es zu gut meint. Deswegen gedeiht mein Grünzeug am besten, wenn ich es weitgehend in Ruhe lasse…

      Findest du, dass reich, jung und intelligent ein realistisches Gesamtkonzept ist? 😉

      Lg und bis zum nächsten Mal…

  2. Genau – Badesee find ich auch nicht so chillig. Lieber schön entspannt mit einem leckeren Bierchen oder Cocktail. Vorallem kann man dann einfach auch ins Bett fallen.

    Stimmt – Sonntag sind immer vom Montag gefolgt. DAs depremiert schon fast beim Aufwachen.

    Früher bin ich auch von Fest zu Fest gependelt. Das mach ich auch nicht mehr. Wir waren vor paar Wochen auf einem Fest bei einem Hühnerzuchtverein – oh, das war enttäuschend. Die Pommes ware aus.

    Genau – im Endeffekt sagen einem die Tiere – das kannst du nicht anziehen. Das ist gerade mein Bett. Nimm was, das ich schon vollgehaart habe.

    Nicht nur Badesachen. Wenn ich sehe, wieviel Pakete wir in den Haupsaisonzeiten für Kleiderläden haben. Unglaublich. Muss das echt sein? Wo ist denn da die vielgepriesene Nachhaltigkeit?

    Hahaha – ja sobald ich anfange sie zu bemuttern, sterben meine Pflanzen auch.

    Ich bleibe lieber mit dem Füssen auf dem festen Boden. Sollen die anderen gut aussehen, will sie ja nicht beschämen.

    Hahaha – ja genau – wer redet nicht gerne über sich.

    😁😉

    1. Das Unchillige am Badesee sind die vielen Menschen. Mit ihren vielen Kindern. Da ziehe ich mich freiwillig aus der Schusslinie 😉
      Feste sind auch nicht mehr, was sie mal waren. Oder besser gesagt, irgendwie sind sie alle gleich. Vor ein paar Jahren war ich auf einem Thailand Festival, das war mal etwas erfrischend Neues.
      Die Pakete: da werden zehn Teile bestellt und acht zurückgeschickt. Ich frage mich auch, ob das sein muss. Deswegen bestelle ich Klamotten selten online – außer wenn ich etwas Spezielles suche.
      Und Pflanzen: bloß nicht bemuttern. Die hassen das. Außer Rosenstöcke, die brauchen angeblich viel Pflege. Aber was weiß denn ich, ich hatte nie welche…

      1. Die vielen Menschen und ja diese kreischenden Kinder. 🙄

        Das kann ich mir gut vorstellen – bestimmt auch schön farbenfroh in Thailand.

        Ich bestelle schon mal online – aber meist genau wie du sagst – wenn ich offline nichts finde.

        Rosen – hatten wir ganz am Anfang, als wir eingezogen sind. Aber die vertragen sich nicht mit einem Rüden, der ständig das Bein dagegen gehoben hat. Aber ich schaffe es noch nicht mal Lavendel zu halten. Soll angeblich einfach sein.

        1. Oh, Lavendel ist nicht einfach. Das Gebüsch ist mir als erstes verreckt. Vielleicht hatte es zu wenig Wasser… oder zu viel Wasser… oder zu wenig Licht… oder zu viel – ach, was weiß ich *puh*

          1. sagt:

            Angeblich soll es gaaaaanz leicht sein….Ich hab jedes Jahr eine verrecken lassen. 🙄

          2. sagt:

            Ich habe es aufgegeben. Habe jetzt Geranien, das geht irgendwie. Das Zeug blüht sogar. So lobe ich mir das 😉

          3. sagt:

            Oh ja – das sind die deren Blüten dann immer überall rumfliegen und man sie jagen muss? Aber schön aussehen tun sie. Definitiv.

          4. sagt:

            Nein, eigentlich nicht. Die Blüten bleiben fest am Stängel, trocknen schön an und warten, bis man sie gnädiger Weise abgerupft hat oder auch nicht 🙂

          5. sagt:

            Ah cool. Dann sind sie wirklich perfekt. Wusste ich gar nicht.

          6. sagt:

            😉

Was brennt dir auf der Zunge? ;-)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.