Ich bin im September von Mannheim nach Cavallino-Treporti in Venetien gefahren. Es waren insgesamt 930km. Am ersten Tag von Mannheim über München/Inntalautobahn/Kaieserwinkel/Lofer nach Zell am See. Am zweiten Tag von Zell am See über Großglockner Panoramastrasse/Plöckenpass/Udine an die Adria.

"Mit der Susi an die Adria" weiterlesen

Wenn man Motorrad (auch Moped oder Bike genannt)  fährt, hält man zwangsläufig auch mal an. Nicht wie in einer Blechdose (Auto), weil man aufs Klo muss, Stau ist etc., sondern man hält an Orten an, wo sich Biker treffen. Diese liegen meistens an/mitten/ in der Nähe von schönen Strecken (der Weg ist das Ziel) und sind so gestaltet, wie sich Wirt ein Biker-Treff vorstellt. Eine Einrichtung, die von Wohnhöhle über Campingbude bis hin zu außergewöhnlich bzw. cool reicht. 

"Ein skurriler Biker-Treff mit einem wunderlich-herzlichen Besitzer" weiterlesen

(Gastbeitrag von Stefan)

Im Mai 1998 hatte ich Bock auf Urlaub in der Ferne und irgendwie war mein Wunsch Jamaika. Zu der Zeit war das Internet eher rudimentär und darum fuhr ich zum Flughafen nach Frankfurt zu den ansässigen Reisebüros. Da wurde mir dann Sri Lanka angeboten, warum nicht, dachte ich mir und habe gleich gebucht.

"Sri Lanka – Die Perle im Indischen Ozean" weiterlesen