Sri-Lanka, Mai 2018

In Galle am Dutch Fort machen wir den für heute letzten Halt.

Wir fahren die Church Street entlang, an der sich eine Kirche nach der anderen reiht. Die gut erhaltenen, evangelischen Kirchen sind, ebenso wie das Fort selbst, ein Überbleibsel aus der holländisch-portugiesischen Kolonialzeit; das um 17 Jahrhundert errichtete Fort gehört heute zum Weltkulturerbe.

"Sri Lankas Südwestküste – Dutch Fort in Galle" weiterlesen