Dresden, November 2016

Guten Abend, Dresden!

Guten Tag! Wir sind von Pegida. Kommen Sie mit, wir zeigen Ihnen die Stadt.

Armes Dresden! Was hat man dir angetan? Standest du früher für Kunst und Kultur, so stehst du heute für eine rechte Gesinnung. Denn so – oder so ähnlich – erwartete ich, empfangen zu werden, sobald ich die nicht mehr vorhandenen Stadttore betrete.

"Dresden – „Augen auf, Herzen auf, Türen auf…“" weiterlesen