Ich stehe in der Mitte des großen Platzes und meine Augen wandern. Mein Bauch kann sich nicht entscheiden, worauf er zuerst Lust hätte. Falafel? Inder? Mexikanisch? Oder ein Insekt am Stiel? Hier am Stralsunder Street Food Market wird alles geboten. Einen unendlichen Hunger und zwei Mägen müsste der Mensch haben…

"Das Streetfood Event in Stralsund" weiterlesen

Wogender Weizen zieht an uns vorbei, als wir in gemächlichem Tempo entlang der Felder fahren. Kornblumen ziehen sich wie große, blaue Flecken inmitten von Gold und Grün und verleihen der Landschaft Farbe. Ich schaue mal nach links, mal nach rechts – ab und zu blitzen Wasserflächen in der Landschaft auf oder in der Ferne ist gar die Ostsee zu sehen. Wir sind unterwegs nach Binz.

"Rügen – Das Sandskulpturenfestival auf Binz" weiterlesen

Der Nonnensee

Nonnen sehe ich keine, dafür jede Menge Zugvögel auf und um die Wasserflächen herum. Das Wasser färbt sich rosarot und die Rufe der Enten und Wildgänse füllen die Stille des Abends. Über einen Schotterweg, links und rechts von Bäumen gesäumt, gelange ich ans Ufer. Hier steht eine kleine Bank.

"Ein Tag auf Rügen" weiterlesen