Mayener Grubenfeld – folge der Fledermaus

28 März 2017

Ich genieße die Einzigartigkeit des Ortes, den morbiden Charme, den fast alle stillgelegten, verlassenen Orte ausüben. Auf mich. Und nicht nur auf mich. Auf einer Rasenfläche, umringt von Bäumen, steht ein Steinkreis, der mich auf Fotografien ein wenig an Stonehenge erinnert hatte – diese Bilder waren der Grund, warum ich mich überhaupt erst ins Auto setzte und von Mayen aus die Fahrt hierher machte.  Mayener Grubenfeld – folge der Fledermaus weiterlesen

Mayen – Genovevaburg

Die Landschaft der Vulkaneifel ist einzigartig. Aus kleinen, grünen Hügeln bestehend, mit nichts vergleichbar, was ich sonst kenne, erinnert sie mich beim Blick aus dem Autofenstern stark an die Volvic Werbung. Ich folge den Anweisungen meines Navis, an den farbig markierten Schildern der Vulkanpfade  nach Mayen. Mayen – Genovevaburg weiterlesen