Florenz, Juli 2012

Florenz – das war die erste Tour mit meiner Freundin Nina. Florenz war Kunst, abendliche Musik und ungewöhnliche Menschen, die wir trafen. Es war Auszeit und Erfahrung zugleich, wie ein schlafwandlerischer Traum voller Lichter und Schönheit – und muskulöser, weißer Statuen aus Stein… 

Und schließlich war es die Stadt, in die wir uns verliebten.
Florenz, Juli 2012 weiterlesen