Sizilien, August 2010

Das Land sieht aus wie ein vielfarbiger Teppich aus grünen Flächen, Feldern und sandfarbenen, kargen Gebieten. Mein Blick wandert weiter, bis hin zum Meer und den kleinen, weißen Spielzeugbooten, die von hier oben kaum noch zu sehen sind. Der Horizont verschwindet in feinem Dunst. Ich sitze da, schaue hinunter. Könnte ewig da sitzen und hinunter schauen.
(Aus: Erice) Sizilien, August 2010 weiterlesen

Florenz, Juli 2012

Florenz – das war die erste Tour mit meiner Freundin Nina. Florenz war Kunst, abendliche Musik und ungewöhnliche Menschen, die wir trafen. Es war Auszeit und Erfahrung zugleich, wie ein schlafwandlerischer Traum voller Lichter und Schönheit – und muskulöser, weißer Statuen aus Stein… 

Und schließlich war es die Stadt, in die wir uns verliebten.
Florenz, Juli 2012 weiterlesen

Venedig, Juli 2014

Wir verbrachten in Juli 2014 zwei Wochen am Rande der schönen Stadt Venedig.

In dieser Zeit besichtigten wir Venedig selbst, aber auch die Inseln Murano, die für ihre Glasherstellung weltbekannt ist, wie auch Burano, ebenso berühmt für ihre bunt getünchten Häuser und die Stickereien. Auch machten wir einen Abstecher nach Slovenien, zur wunderschönen kleinen Stadt Piran, die, jenseits vom Touristentrubel liegend, uns wirklich verzaubert hatte. Nice Piran. Venedig, Juli 2014 weiterlesen