Base Camp

Bonn, März 2017
Teil 1.

Base Camp. Was ist Base Camp? Das klingt so ein bisschen nach Space Shuttle, meint Ihr nicht? Nach einer „Base“ irgendwo am Fuße eines hohen Berges… zumindest konnte ich mir nichts Näheres darunter vorstellen, trotz der Bilder der vielen Wohnwägen, die mir vom Reiseportal her im Gedächtnis blieben. Base Camp weiterlesen

Die Suite

Düsseldorf, März 2014
Teil 1.

„Ach was.“ Wir hatten die Zimmernummer inzwischen gefunden und ich ziehe beherzt die Karte durch den Schlitz. „Das wird wohl so eine Redewendung gewesen sein, oder glaubst du etwa, dass wir hier eine Suite bekommen?“ Die Tür geht auf, wir stehen im Türrahmen, verwirrt, an einen Irrtum denkend. Bis mich Ninas klare Stimme wieder in die Wirklichkeit zurückholt: „Kasi… das hier ist eine Suite!“ Die Suite weiterlesen

Viel Metall und Glas…

Düsseldorf, März 2014
Teil 2.

Geschichte und Moderne treffen hier aufeinander und zeigen uns, dass eine Stadt sowohl schick wie auch romantisch sein kann. Viel Beton und Stahl, glänzende Fassaden erheben sich zum stahlgrauen Himmel empor. Der historische Baustil stört sich nicht an der modernen Hochglanzarchitektur, ganz im Gegenteil: Dies ergibt eine wunderbare, harmonische Symbiose. Viel Metall und Glas… weiterlesen

Im Konsulat

Düsseldorf, März 2014
Teil 3.

Es ist draußen bewölkt und als wir am nächsten Morgen aufstehen, tröpfelt der Regen leise vor sich hin. Das Frühstück ist sagenhaft, die Auswahl an Brötchen, Brot und Aufstrichen ist gigantisch. Über zwanzig Marmeladesorten warten auf uns, und langsam schleicht sich das Bedauern ein, dass man über nur einen Magen verfügt und, irgendwann zwangsläufig gesättigt, nicht alles probieren kann.  Im Konsulat weiterlesen