Wie ich in Melilla an der marokkanischen Grenze stand…

Melilla, Sommer (2001 – 2002)

Es muss so um 2001-2002 herum gewesen sein. Müde und total erledigt von der Anreise stehe ich vor dem Grenzposten, der mit unbewegtem Gesicht meinen Pass in den Händen hält. „Sie können dich nicht reinlassen.“ Sagt Ahmed*; er und sein Bruder stehen neben mir. „Er sagt, mit dem Pass geht es nicht. Du brauchst ein Visum.“ Wie ich in Melilla an der marokkanischen Grenze stand… weiterlesen