Mit der Susi an die Adria

Mit der Susi an die Adria

Ich bin im September von Mannheim nach Cavallino-Treporti in Venetien gefahren. Es waren insgesamt 930km. Am ersten Tag von Mannheim über München/Inntalautobahn/Kaieserwinkel/Lofer nach Zell am See. Am zweiten Tag von Zell am See über Großglockner Panoramastrasse/Plöckenpass/Udine an die Adria.

Strecke bei Google Maps

Mit der Suzuki kann man definitiv in den Urlaub fahren. Ich werde bloß Seitenkoffer montieren und die Sitzbank neu polstern und erhöhen lassen. Auch mit Gepäck fährt sie sich wunderbar, ob nun Autobahn Landstraße oder über die Berge.

Großglockner Panoramastrasse…muss man fahren….nur nicht wie ich am Samstag oder Wochenende generell (voll) noch dazu war oben Oldtimer-Traktoren-Treffen (die Dinger stinken und verlieren soviel Öl wie sie Diesel in schwarzen Rauchwolken verbrennen). Bei der Kleidung muss man differenzieren. Bei mir hat es am Vortag geregnet und dementsprechend war die kalte Feuchtigkeit im Schatten der Wälder bis zur Baubgrenze vorhanden. Oben dann frisch, dafür hat die Sonne geknallt. Für die Hochfahrt ausser der Textilkleidung hatte ich Windstopper, Übergangshandschuhe, Sweatshirt und Fleece-Jacke an. Auf der südlichen Seite dann bei 1500m alles runter, es wurde ziemlich schnell warm.

Die Strecke ist definitiv für jeden geeignet auch die Kehren. Die beste Strecke war für mich vom Großglockner-Haus runter bis zum Kreisel. Gas geben und dann Kurve auf Kurve …. sehr geil.

Der Plöckenpass war teilweise eine andere Nummer. Auf österreichischer Seite als es direkt aus einer Galerie in eine enge Kehre ging, kurzer Schreck. Dann die italienische Seite … die Italiener sind ja Meister im Gebirgsbau und bauen schon mal an einer Steilwand eine Abfahrt…so auch da…steil runter, Tunnel, Spitzkehre im engen Tunnel und da kommt eine Schlafmütze mit einem Wohnmobil entgegen der der Meinung ist sich in einer Einbahnstraße zu befinden.

Zurück ging es nach einer Woche direkt nach Norden über A27/Dolomiten/Innichen/Brenner /A12/Fernpass/Reutte bis nach Mannheim. Das waren rund 770km 😂

Strecke bei Google Maps 

Der Artikel kann unbeauftragte und unbezahlte Werbung enthalten. Nach der aktuellen Gesetzeslage ist die Erwähnung, Bewertung und/oder Verlinkung von Produkten und/oder Dienstleistungen jeglicher Art als Werbung zu kennzeichnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.