Streetart in Trier – Das wird dich begeistern!

Streetart in Trier – Das wird dich begeistern!

Das römische Trier und Streetart – ein Widerspruch? Mitnichten! Denn schließlich hat Trier, wie jede größere Stadt auch, ihre verborgenen Winkel. Schau sie dir an! 🙂

Das Exzellenz-Haus

Das Gebäude wird heute als Jugendzentrum genutzt. Doch trotz der Stellung als eines der Kulturdenkmäler Triers wird die Fassade jedes Jahr von den Graffiti Künstlern MANTRA und LOVE neu gestaltet und immer wieder – ganz ohne Berührungsängste – in ein neues Kunstwerk verwandelt.

 

Konrad-Adenauer-Brücke

Die Pfeiler der Brücke veranlassten mich schon mehrmals dazu, mir aus dem Auto heraus den Kopf nach ihnen zu verdrehen. Doch diesmal bleibe ich bei Nieselregen stehen, parke das Auto und laufe zu Fuß zurück, schaue in jeden Winkel, um ja nichts zu übersehen. Hier haben sich MANTRA und LOVE mal wieder ausgetobt. Auch die Brückenpfeiler werden jedes Jahr neu gestaltet, es lohnt sich also immer mal wieder vorbeizukommen.
(Mehr Infos zum Summerfresh MANTRA & LOVE findet ihr hier)

Die folgenden Aufnahmen zeigen sowohl Streetart an der Brücke als auch an zwei Unterführungen in unmittelbarer Nähe: In den Moselauen 1, Eingang zur Unterführung Messeseite und die Unterführung an der Konrad-Adenauer Brücke, Parcelliufer.

 

Unterführung In den Moselauen 1

 

Unterführung Parcelliufer

 

Konrad-Adenauer-Brücke

 

Europäische Kunstakademie

Das denkmalgeschützte Industriegebäude beherbergte früher einen Schlachthof. Seit 1993 befindet sich dort eine der Deutschlands größten Kunstakademien. Die Fassade ist ebenfalls mit Streetart gestaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.